ARIIX-Irland-Management-Founder

ARIIX eröffnet Irland I Foto – Founder

Das MLM-Unternehmen ARIIX scheint den europäischen Markt ins Visier zu nehmen, denn Mitte August 2018 gab das Unternehmen aus Utah bekannt, dass in Kürze ein Office in Irland eröffnet werden soll. In Europa sollen die Umsätze gegenüber 2017 bereits um 53 Prozent gestiegen sein.

Deutschlanderöffnung könnte demnächst erfolgen

Cameron Bott, President International, und Brandon John, Executive Vice President Business Development, ziehen nach Irland um, wo ein neues Büro von ARIIX eröffnet werden soll, um das Wachstum im europäischen Markt anzukurbeln.

Der Bedarf nach einem neuen Büro in Europa entstand, nachdem der europäische Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 53 Prozent gestiegen war und das prognostizierte Wachstum von 2018 vor Jahresende um 22 Prozent übertraf.

Momentan ist ARIIX in den USA, Australien, Kanada, China, Hongkong, Taiwan, Japan, Kasachstan, Mexiko, Holland, UK, Frankreich, Belgien, Irland, Russland und Südkorea tätig.

Ab Anfang 2019 könnte nun auch der Markt in Deutschland und Österreich auf der Expansionsliste stehen.

Das MLM-Unternehmen ARIIX wurde 2011 von Dr. Fred W. Cooper, Mark Wilson, Riley Timmer, Jeff Yates, Wenhan Harry Zhang, Ian Chandler und Deanna Latson gegründet und vertreibt Nahrungsergänzungen, Produkte zur Gewichtsreduzierung, Wasserfilter, Luftfilter, Körperpflegeprodukte, Gesichtspflege und Essential Oils.

Im Geschäftsjahr 2017 konnte ARIIX einen Umsatz in Höhe von 178 Millionen Dollar erzielen.

Hier geht es zum Unternehmensprofil