Jeunesse-Roy-W.-Truett

Jeunesse I Roy W. Truett wechselt von Nerium zu Jeunesse Global

Roy W. Truett, der zuvor für das von Jeff Olson gegründete Unternehmen Nerium als »President of International« tätig war, wechselt zum Erzrivalen Jeunesse Global und besetzt ab Mitte April 2018 die Position als »President of Asia Pacific & Africa«.

Jeunesse Global weiter auf Expansionskurs

Hinter den Kulissen von Nerium International knirscht es im Gebälk. Nachdem zahlreiche bekannte Topleader das MLM-Unternehmen Nerium International verlassen haben oder kurz vor dem Wechsel stehen, scheint sich der momentane Zersetzungsprozess nun auch international auf Managementebene fortzusetzen.

Mit dem Wechsel von Roy W. Truett verliert Nerium International nicht nur einen Insider für die asiatischen Märkte, sondern auch einen Manager, der beste Kontakte zu den Führungskräften von Nerium hatte. Truett war seit März 2014 für Nerium International tätig und davor bei Mannatech und Usana.

Durch die zahlreichen Wechsel auf Vertriebs- und Managementebene von Nerium International zu Jeunesse, könnte das von Wendy Lewis und Randy Ray gegründete Unternehmen ein erneutes Rekordjahr hinlegen.

Auch als der Vertrieb von MonaVie Mitte 2015 übernommen wurde, gab es einen regelrechten Umsatzschub für Jeunesse Global von 419 Millionen Dollar in 2014 auf 1,1 Milliarden Dollar in 2015.

Hier geht es zum Unternehmensprofil