Isagenix-Lisa-and-Stan-Wolny

Das MLM-Unternehmen Isagenix, das 2002 von Jim und Kathy Coover gegründet wurde, entwickelt sich langsam zur Millionärsschmiede. In 2015 betrug der Umsatz 890 Millionen Dollar und der kumulierte Umsatz von Isagenix könnte mittlerweile bei knapp 5 Milliarden Dollar liegen.

215 Einkommensmillionäre bis zum März 2017


Insgesamt haben es bis zum März 2017 exakt 215 Vertriebspartner geschafft, ein kumuliertes Einkommen von über einer Million Dollar bei Isagenix zu verdienen. Die neuesten Millionäre sind Lisa und Stan Wolny, die sich nun Anfang März 2017 qualifiziert haben.

Das MLM-Unternehmen aus Chandler, Arizona vertreibt Nahrungsergänzungen und Produkte zur Gewichtsreduzierung. Momentan sind folgende Märkte eröffnet: USA, Kanada, Puerto Rico, Hongkong, Australien, Neuseeland, Taiwan, Mexiko, Singapur, Malaysia, Kolumbien, Vietnam und Indonesien.

England wird im zweiten Quartal 2017 eröffnet

Lange Zeit gab es Spekulationen darüber, ob das Unternehmen jemals in Europa starten würde. Nun scheint es amtlich zu sein, dass Isagenix die Fühler auf den europäischen Markt ausstreckt, denn auf dem „Kick Off“ in San Antonio, Kalifornien, wurde bekannt gegeben, dass der englische Markt nun im zweiten Quartal 2017 eröffnet werden soll.

Anfang 2018 könnte dann die Vertriebsoffensive in Deutschland starten. Isagenix hat seinen Sitz in Chandler, Arizona und beschäftigt weltweit rund 800 Angestellte.

Foto: Isagenix – Lisa und Stan Wolny

Hier geht es zum Unternehmensprofil