youtiful-pippajean-Nicole-Schaufler

Nicole Schaufler ist bei Pippa&Jean und youtiful erfolgreich

Vor ihrem Start bei dem Schmuckvertrieb Pippa & Jean 2013 war Nicole Schaufler bereits ein Jahr lang im Network Marketing tätig. Als absolute MLM-Newcomerin schaffte sie es, sich in nur 24 Monaten für das Presidents Team zu qualifizieren und gehört mit einem Monatsumsatz in Höhe von 250.000 Euro zu den zwei besten Führungskräften im Unternehmen. Seit Ende Juni 2019 ist die Powerfrau zusätzlich Vertriebspartnerin der youtiful GmbH.

Zwei Unternehmen unter einem Dach

„Bei youtiful befinde ich mich auf der bisher zweithöchsten Karrierestufe“, erklärt die Mutter von zwei Kindern begeistert. „Das gleichzeitige Arbeiten mit zwei Karriereplänen funktioniert, weil youtiful und Pippa & Jean zwei Unternehmen unter einem Dach sind.“ Gründer beider Firmen ist der Visionär Gerald Heydenreich.


Im Network lässt sich Familie und Karriere gut vereinbaren

Ursprünglich wuchs die gelernte Physiotherapeutin in der Gastronomie auf: „Zusammen mit meinem Mann Uwe führte ich 13 Jahre sehr erfolgreich ein Musikbistro, bis unsere zwei Wunschkinder auf die Welt kamen.“ Nur, Kinder und Gastronomie funktionierte nicht.

„Doch runter vom Workaholic auf nur Mama ging auch nicht“, erinnert sich Nicole Schaufler. „Nirgendwo lassen sich Zeit für die Kinder, Familie und Karriere so gut miteinander vereinbaren wie im Network Marketing. Zudem ist das Geschäft risikolos.“

Die Unternehmerin aus Zell unter Aichelberg ist sehr ehrgeizig und konsequent: „Von MLM hatte ich keine Ahnung. Ich fing einfach an und zog das Ganze dann auch durch.“ Dabei kann sie auf die Unterstützung ihrer gesamten Familie inklusive Eltern rechnen.

Abgestimmte Arbeitsweise

„Bei der Arbeit mit Pippa & Jean stehen Produktpartys und entsprechend viele Kunden im Mittelpunkt“, erklärt die Top-Leaderin den Unterschied. „Mit youtiful läuft der Teamaufbau schneller.“ Unabhängig vom Label ist sie immer für jeden da: „Ich helfe gern.“

youtiful-PippaJean-Nicole-Schaufler-2019

Nicole Schaufler

Regelmäßiger Austausch mit anderen Vertriebspartnern, Roadshows, Produkt- und Geschäftspräsentationen, online und offline,  gehören zum täglichen Geschäft der Top-Leaderin: „Zudem habe ich einen eigenen Meetingraum im Haus, den auch mein Team nutzen kann.“

In allen Aktivitäten spiegelt sich ihr Lieblingszitat „Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren“ wider. „Die Produkte beider Unternehmen ergänzen sich ideal“, betont die Führungskraft. „Schmuck möchte man, Pflegeprodukte braucht man.“

Aktiver Umweltschutz mit youtiful

Die Produkte von youtiful sind nachhaltig. „Falls mich meine Kinder später einmal fragen, was ich für den Klimaschutz getan habe, kann ich voller Stolz auf youtiful hinweisen“, so die Schwäbin. „Die Produkte sind 100 Prozent klimaneutral, frei von Parabenen, Mikroplastik, Erdöl, Tierversuchen und Gentechnik, dermatologisch getestet, weitgehendst vegan und haben den Grünen Punkt.“

Begeisterung und Motivation

Neustarter sollten Begeisterung, Motivation und Ausdauer mitbringen: „Sie sollten es ehrlich meinen und das Geschäft ernst nehmen. Zusätzlich noch die Selbstverpflichtung sich für ihre Ziele zu engagieren und sie bekommen von mir jede erdenkliche Unterstützung.“

Dann ist Nicole Schaufler tatsächlich kein Weg zu weit. „Wer wirklich will, kann mein sprichwörtlich letztes Hemd bekommen“, versichert Nicole Schaufler abschließend. „Hier kann jeder Mensch erfolgreich werden.“ (FW)

Hier geht es zum Profil