Nutrilite-Amway-1949

Wussten Sie das Jay Van Andel & Rich DeVos zehn Jahre, bevor diese Amway gründeten, die erfolgreichsten Berater bei Nutrilite waren und das es Carl F. Rehnborg zu verdanken ist, das heute Milliardenumsätze mit Nahrungsergänzungen erzielt werden? Während seiner Zeit in China in den frühen 1920er Jahren ist Carl Rehnborg aufgefallen, dass Menschen, die auf dem Land lebten und viel frisches Obst und Gemüse gegessen haben gesünder waren, als Menschen die in der Stadt lebten.

Nach seiner Rückkehr in die Vereinigten Staaten führte Rehnborg in einem kleinen Labor in Kalifornien, auf Balboa Island, in den nächsten sechs Jahren Experimente mit verschiedenen Pflanzenarten durch, um die optimale Nahrungsergänzung zu kreieren. Rehnborg ist der Pionier zum Thema Nahrungsergänzungen und 1934 kam weltweit das erste „NUTRILITE Produkt“, ein Multivitamin und Multimineral-Präparat, auf den Markt, obwohl der Name NUTRILITE erstmalig 1939 verwendet wurde.

Bis dahin hieß das Unternehmen California Vitamin Company. Die Nutrilite Products, Inc. war 1945 das erste Unternehmen, das eine Multi-Level-Verprovisionierung nutzte. Jay Van Andel & Rich DeVos bauten in diesem Unternehmen Vertriebsstrukturen von rund 5.000 Partner bis 1958 auf und gründeten 1959 die JA-Ri Corporation, die anschließend in Amway umbenannte wurde. Im Jahre 1972 erwarb Amway eine Mehrheitsbeteiligung an Nutrilite und erst 1994 wurde Nutrilite komplett übernommen.

Heute werden jährlich 10 Milliarden NUTRILITE Tabletten, Kapseln und Softgel-Kapseln hergestellt.

Foto: Historisches Foto NUTRILITE von 1949

Copyright: Amway I Nutrilite

Hier geht es zum Unternehmensprofil von Amway

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.