Delfins-Design-GmbH--Elisabeth--Auer--und-Michaela-Bergmann

Delfins-Design GmbH I Elisabeth-G. Auer und Michaela Bergmann

Der Wunsch der früheren Lehrerin Elisabeth Auer, selbst Schmuck zu entwerfen, wurde zur Initialzündung für die 2014 erfolgte Gründung des MLM-Unternehmens Delfins-Design. Dabei flossen die Erfahrungen der Gründerin aus Vertriebspartnerschaften mit Partynetworks mit ein. Im November 2016 übernahm Tochter Michaela Bergmann die Geschäftsleitung des in Oberhausen, Österreich ansässigen Network-Marketing-Unternehmens.

Mutter-Tochter-Powerduo

„Entscheidungen werden gemeinsam getroffen. Und auch sonst wickeln wir komplett selbst ab“, betont das Mutter-Tochter-Powerduo. „Marketing, Einkauf, Logistik, Werbemittel, Website, personalisierte Webshops – nichts passiert ohne unsere Mitwirkung.“ Aktuell ist das Unternehmen mit Schwerpunkt in Österreich und Finnland tätig.

Nun wurde die Corona-Krise genutzt, um Delfins-Design auf teilweise neue Füße zu stellen: „Zu unserem bestehenden Sortiment mit Schwerpunkt Magnetprodukten wie Schmuck und Bandagen mit Turmalin haben wir CBD-Produkte hinzugenommen, weil die auch im Falle erneuter Beschränkungen wegen Corona direkt verkauft werden dürfen.“

Ergänzung vorhandener Produktportfolios und Exklusivvermarktung

Die AGB für die Vertriebspartner erlauben ausdrücklich auch den Verkauf von Produkten anderer Networks. „Unser Angebot richtet sich so auch an Menschen, die bereits für einen anderen Vertrieb tätig sind, der dies ebenfalls ermöglicht“, erklären Elisabeth Auer und Michaela Bergmann. „Wir wissen, dass Delfins-Design Produkte für beides geeignet sind, Ergänzung vorhandener Produktportfolios und Exklusivvermarktung!“ (FW)

Hier geht es zum Unternehmensprofil