Ominto-Dubli-Michael-Hansen-Umsatz-Q3-2017

Ominto / Dubli I Gutes Quartal für Michael Hansen, CEO und Gründer des Unternehmens

Im dritten Quartal 2017 konnte das an der Börse notierte Cashback-Unternehmen Ominto, zuvor Dubli, einen Umsatz in Höhe von 14.387.604 Dollar erzielen. Im Vergleichszeitraum 2016 betrug der Umsatz 3.989.720 Dollar. Der überwiegende Umsatzanteil wird jedoch nach wie vor mit Business-Lizenzen erzielt.

2017 könnte bestes Jahr für Ominto / Dubli werden

Betrachtet man die Umsatzhistorie des Unternehmens, dann könnte Ominto in 2017 das beste Geschäftsjahr seit der Gründung hinlegen. Durch den guten Q3 Umsatz in Höhe von 14,38 Millionen Dollar, hat sich der Gesamtumsatz für die ersten neun Monate 2017 auf 28.12 Millionen Dollar eingependelt.

Hält das Momentum an, dann könnte sich der Umsatz von Ominto / Dubli für das Geschäftsjahr 2017 zwischen 40 und 50 Millionen Dollar einpendeln, sofern das vierte Quartal sich ebenfalls positiv entwickelt.

Das MLM-Unternehmen wurde am 21. März 2017 an der Nasdaq gelistet und erzielte 2016 einen Gesamtumsatz in Höhe von 17,69 Millionen Dollar. Die kumulierten Gesamtverluste belaufen sich auf 67,8 Millionen Dollar. Ominto, vormals Dubli, wurde 2003 von Michael Hansen gegründet.

Hier geht es zum Unternehmensprofil