Ominto-Nasdaq

In einer Pressemitteilung vom 18.9.2015 gab Ominto (vormals Dubli) bekannt, das der Antrag gestellt wurde an der NASDAQ gelistet zu werden. Die NASDAQ ist die größte elektronische Börse in den USA, gemessen an der Zahl der gelisteten Unternehmen und wurde 1971 von der National Association of Securities Dealers als vollelektronische Handelsplattform gegründet.

Die Nasdaq hat ihren Sitz am Times Square in Manhattan, New York. Vorerst handelt es sich um eine Antragstellung seitens Ominto, die von der SEC Securities and Exchange Commission geprüft und genehmigt werden muß. Derzeitig wird Ominto als OTC Aktie gehandelt. Seit Bekanntgabe der Antragstellung zur Listung an der NASDAQ ist die Pennystockaktie um rund 9,8 Prozent auf 19 Cent gestiegen.

Als Pennystocks bezeichnet man Aktien, deren Wert in Europa unter einem Euro liegen, während in den USA eine Aktie als Pennystock gilt, wenn der Kurs unter fünf Dollar liegt. Pennystocks weisen oft eine hohe Volatilität auf. Sollte die Zulassung an der NASDAQ erfolgen, könnte die Aktie über Nacht nach oben ausbrechen.

Dubli wurde 2003 von Michael Hansen gegründet und am 26. Juni 2015 auf den Namen Ominto umbenannt. Ivan Braiker ist seit dem 11. Mai 2015 neuer President und Chief Executive Officer von Ominto.

Bild I Management Ominto I Dubai 19.09.2015 Convention

Hier geht es zum Unternehmensprofil von Ominto

Hier geht es zum aktuellen Aktienkurs von Ominto

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.