Avon-Türkei-DSA

Orkun Gul,  amtierender General Manager von AVON

Orkun Gul, der amtierende General Manager von AVON für die Türkei, Nordafrika und den Nahen Osten, wurde zum neuen Vorsitzenden der türkischen Direct Selling Association ernannt. Der Verband, der seinen Sitz in Istanbul hat, wurde im August 1994 gegründet und feiert 2019 sein 25.-Jähriges Bestehen.

Türkei liegt auf Platz 27 im weltweiten Ranking

Orkun kam 2010 zu Avon und wurde 2017 General Manager der Türkei. 2019 übernahm er zusätzlich die Verantwortung für den türkischen Direktvertriebsverband.

+ + + PREMIUM WERBEANZEIGEN + + +

Orkun Gul: „Der Direktverkauf hat in der Türkei einen hohen Stellenwert. Er gibt den Menschen die Möglichkeit, ihre eigenen Geschäfte auf ihre eigene Weise und zu ihren eigenen Bedingungen zu führen und aufzubauen.

Ich bin stolz darauf, diese angesehene Institution zu leiten und freue mich darauf, das Direktvertriebsmodell dabei zu unterstützen, in der gesamten Türkei noch erfolgreicher zu werden.“

In 2017 wurden rund 731 Millionen Dollar in der Türkei im Direct Selling umgesetzt, gab die WFDSA bekannt. Die Türkei gilt als nächster Milliardenmarkt im Direktvertrieb und belegt im weltweiten Ranking #Platz 27 unter den Topländern für Direct-Selling-Unternehmen.