PM-International-AG-Ukraine

PM-International AG eröffnet Ukraine

Ende Januar 2020 fand das Grand Opening von PM-International in der Ukraine in der Hauptstadt Kiew mit rund 1.500 Teilnehmern statt. Die Vertriebspartner und Führungskräften des von Rolf Sog gegründeten Unternehmens waren aus allen Teilen des Landes angereist, um den Markteintritt zu feiern und alles über die Produktneuheiten und die nächsten strategischen Schritte aus erster Hand zu erfahren.

Die Highlights der Veranstaltung

Den Auftakt zum Grand Opening bildete das exklusive Founders-Dinner mit PM-International Gründer und Vorstand Rolf Sorg am Vorabend der Veranstaltung, für das sich rund 50 ukrainische Teampartner der ersten Stunde qualifizieren konnten. Für sie geht es Mitte Juni weiter nach Frankfurt am Main, wo sie die Ukraine bei der wohltätigen Billion Charity Gala im Rahmen des PM-International World Management Congress vertreten werden.


Ukraine ist Schlüsselmarkt in Osteuropa

PM-International hat allen Grund zur Zuversicht, denn die Nachfrage und das Potenzial auf dem ukrainischen Markt sind groß. Mit 11,4 % Umsatzsteigerung von 2018 bis 2019  zählt die Ukraine zu den wachstumsstärksten Märkten im europäischen Direktvertrieb.

Schönheit und Fitness genießen bei der ukrainischen Bevölkerung einen äußerst hohen Stellenwert – und die Nachfrage nach Premiumprodukten steigt. Im Direktvertrieb machen Kosmetik- und Körperpflegeartikel (65,4 %) und Wellness-Produkte (18,8 %) den Löwenanteil des Umsatzes aus.

Das sind jedoch längst nicht die einzigen Faktoren, die hinter der Entscheidung für die Ukraine als nächstes Expansionsziel stehen. Auch für die europäische Marktschließung von PM-International insgesamt ist die Eröffnung ein strategisch wichtiges Puzzleteil.

Guido Buch, PM-International Vertriebsdirektor für Osteuropa, erklärt warum: „Die Ukraine grenzt an sieben Nachbarstaaten, was im Direktvertrieb eine wichtige Größe ist. Viele unserer Teampartner arbeiten grenzüberschreitend und wir erhalten bereits die ersten Anfragen aus angrenzenden Ländern.“

Niederlassung in Kiew verzeichnet Rekordwachstum

Für das Tagesgeschäft und die weitere Entwicklung ist die ukrainische Niederlassung von PM-International in Kiew verantwortlich. Seit der Eröffnung im Juni 2019 verzeichnet diese eine kontinuierlich positive Marktentwicklung, betont Guido Buch: „Wir registrieren ein großes Interesse für unsere Geschäftsmöglichkeit und konnten im Dezember mit über 34 % Wachstum im Vergleich zum Vormonat einen neuen Umsatzrekord aufstellen.“

Auch der Expansionskurs von PM geht kontinuierlich weiter: In den nächsten Monaten stehen der Start in Indonesien und Kanada an. Mittlerweile sind PM-International und die Marke FitLine® mit über 35 Niederlassungen in mehr als 40 Ländern weltweit vertreten.

Hier geht es zum Unternehmensprofil