Schroeder-Randy-Hoprocket

Am 9. März 2016 gab Randy Schroeder seinen Einstieg als Masterdistributor bei HopRocket bekannt und verabschiedet sich somit offensichtlich bei ForeverGreen als Distributor, wo er erst im Januar 2015 gestartet ist.

Schroeder ist seit 1990 im Network Marketing tätig und hat schon zahlreiche Stationen bei den unterschiedlichsten Network-Marketing-Unternehmen durchlaufen. Unter anderem war er in der Vergangenheit für Amway, Nu Skin, Rexall Showcase, Agel und MonaVie tätig und gilt innerhalb der Branche als MLM-Legende, da er immer wieder aus dem Stand heraus große Vertriebsorganisationen aufbaut und scheinbar über ein ausreichendes Kontaktpotenzial und den notwendigen Bekanntheitsgrad verfügt, um entsprechend agieren zu können.

+ + + PREMIUM WERBEANZEIGEN + + +

Während seiner Karriere im Network Marketing soll Schroeder rund 25 Millionen Euro verdient haben. Bei ForeverGreen soll Randy Schroeder im Nachhinein als Upline von Dirk Oelrich und Jörg Wittke platziert worden sein, um bessere Synergieeffekte in der Zusammenarbeit und Unterstützung zu schaffen, so munkelt man zumindest hinter den Kulissen. Gelangt hat es scheinbar nicht, um den „MLM-Superstar“ zu halten, der sichtlich größere Ambitionen hegt.

Kam der Wechsel von Randy Schroeder überraschend?

In der Woche vor seinem Wechsel war Randy Schroeder noch bis zum 6. März 2016 für ForeverGreen im Rahmen einer Europatour unterwegs und zeigte entsprechende Bühnenpräsenz für das Unternehmen aus Utah, was man jetzt entweder als äußerst professionell und Pflicht erfüllend bis zur letzten Minute werten kann oder andersherum als vorbereitende Maßnahme interpretieren könnte, um sich bei zahlreichen Beratern ins Gedächtnis zu rufen. Egal wie, es bleibt ein leicht bitterer Beigeschmack, der zumindest Raum für Spekulationen offenlässt.

In der Nacht vom 9. März 2016 auf den 10. März 2016 gab Randy Schroeder dann auf seiner persönlichen Webseite bekannt, dass er ab sofort für das Unternehmen HopRocket als Masterdistributor tätig sei und entsprechend wurde der Rekrutierungslink von ForeverGreen auf HopRocket ohne große verbale Abschiedsrede oder einen entsprechenden Kommentar geändert.

Welche Auswirkungen der Wechsel von Randy Schroeder auf ForeverGreen haben wird, bleibt erst einmal abzuwarten und ob von diesem Wechsel, der nach außen hin zwar überraschend, abrupt und still und leise erfolgte, hinter den Kulissen niemand im Vorfeld wusste, ist ebenso ungeklärt. Kam der Wechsel für Ron Williams und Blake Schroeder völlig überraschend?

Kommunikation wird wohl jetzt das Maß aller Dinge sein und so wird auch sicherlich mit Spannung ein entsprechendes und klares Statement von Blake Schroeder, dem Sohn von Randy Schroeder und vorher „President of Europe“ und heute „Chief Operating Officer“ von ForeverGreen, zu diesem Wechsel erwartet.

Hier geht es zum Unternehmensprofil

Foto: Copyright – Portrait – Randy Schroeder I Background – Shutterstock I Komposition – MLM WORLDWIDE