PepperParties-Reto-von-der-Becke

PepperParties unter neuer Regie von Reto von der Becke

Der Sextoy-Direktvertrieb PepperParties hat einen neuen Eigentümer bekommen. PepperParties wird von der Schweizer VDB Group übernommen, der Beteiligungsgesellschaft des Unternehmers und Direktvertriebsinvestors Reto von der Becke. Zur neuen Geschäftsführerin wurde Walli Wirth ernannt, während Hans Ter Pelle die Position des CFO übernimmt. Walter Muyres ist Vice Chairman und Miteigentümer.

Erotikparties seit 2005

Das Direktvertriebsunternehmen PepperParties wurde 2005 gegründet und sorgte vom Start weg für Furore in den Medien. Dildos, Masken, Gerten, Handschellen, Gleitgel, Sexwäsche, und Liebeskugeln gehören zum Sortiment der Beraterinnen, die in Tuppermanier zur Dildoparty einladen und für Stimmung unter den Teilnehmerinnen sorgen.


Dabei rückt das Unternehmen immer wieder die selbstbestimmte Sexualität der Frauen sowie die finanzielle Unabhängigkeit für die Beraterinnen in den Fokus. Mittlerweile finden jedes Jahr tausende PepperParties mit hunderten Beraterinnen in ganz Deutschland statt, die sich ebenso über die Veränderung und die Neuerungen freuen.

Walli Wirth, neue Geschäftsführerin und Mitinhaberin von PepperParties, meint dazu: „Ich freue mich sehr darauf, jetzt Teil der PepperParties Familie zu werden. Ich hatte das Glück, in meiner bisherigen Tätigkeit im Direktvertrieb viele Frauen dabei zu begleiten, ihren eigenen Erfolgsweg zu gehen, und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem fantastischen Team von PepperParties.

Mich begeistern das große Wachstumspotenzial und die engagierte Mission von PepperParties, den Kundinnen über eine einzigartige Beratung dabei zu helfen, ihre Sinnlichkeit zu leben und neu zu entdecken. Als PepperParties Beraterin ist es möglich, diese Bereiche mit der eigenen finanziellen Unabhängigkeit durch eine Voll- oder Teilzeittätigkeit zu verbinden. Besser geht es kaum.“

Muyres war persönlich haftender Gesellschafter der Vorwerk Gruppe

Mit Walter Muyres, langjähriger persönlich haftender Gesellschafter der Vorwerk Gruppe, konnte ein weiteres Schwergewicht in der Direktvertriebsbranche als Investor und zukünftiger Vice Chairman von PepperParties International gewonnen werden.

Der erfahrene Unternehmer und Direktvertriebsinvestor wird als Chairman den Verwaltungsratsvorsitz der neu gegründeten PepperParties International einnehmen: „Es ist eine große Ehre, mit PepperParties ein seit über zehn Jahren im Markt agierendes Unternehmen zu übernehmen, das den Direktvertrieb von sinnlichen Produkten wie kaum ein anderes Unternehmen initialisiert und entwickelt hat.

Ich freue mich sehr darauf, das unglaublich engagierte und leidenschaftliche Team von PepperParties mit seinen tollen Mitarbeitern, Führungskräften und Beraterinnen in ganz Deutschland in seinem weiteren Wachstum zu unterstützen und PepperParties in den kommenden Jahren zum Marktführer im Direktvertrieb von sinnlichen Produkten in Deutschland und Europa weiterzuentwickeln.“

Unterstützt wird das Team außerdem auch in Zukunft durch Vertriebsleiterin Carina Goroll, die viel Erfahrung im Direktvertrieb mitbringt und mit ihrer Leidenschaft für PepperParties die Beraterinnen und Führungskräfte bei ihrem Geschäftsaufbau und der Erreichung ihrer Ziele begleitet. Überdies werden das Team und der Vertrieb durch die erfahrene Managerin im Vertriebsservice, Frau Andrea Glück unterstützt, sowie von Frau Claudia Kaschel, die für Events und kaufmännische Themen verantwortlich ist.