Jesper-Nielsen-Sabine-Rösner-2020

Jesper-Nielsen-Sabine-Rösner-2020

Beim Mitte März 2020 gestarteten Schmuck Network Jesper Nielsen läuft es trotz oder gerade wegen Corona sehr gut. Erste Botschafterin der nach ihrem Gründer benannten Company wurde Sabrina Rösner, die zuvor drei Jahre für eine MLM-Firma im Bereich Kosmetik tätig war. Für die Networkerin hat sich der Wechsel gelohnt. Bei gleichem Engagement hat sich ihr Einkommen verdreifacht!

Austausch mit dem Unternehmen

„Schon vor dem Start befand ich mich zusammen mit anderen InteressentInnen in einem regen Austausch mit der Firma“, so die Mutter einer vierjährigen Tochter. „Annika Plum, CEO DACH, hat die Networkerfahrenen unter uns von Anfang an eingebunden.“

Auch heute hat Sabrina Rösner täglichen Kontakt zur früher als Miss Pandora bekannten Geschäftsführerin: „Als Ausdruck von Wertschätzung werden bei uns die Leader ähnlich einer Assistenz der Geschäftsleitung in strategische Entscheidungsprozesse einbezogen.“

Vollkommene Chancengleichheit

Inzwischen hat die gelernte Einzelhandelskauffrau ein Team aus mehreren Hundert BotschafterInnen aufgebaut. Drei davon haben wie sie selbst bereits die höchste Rangstufe erreicht. All dies wurde ausschließlich online realisiert.

„Mich faszinieren die vollkommene Chancengleichheit und das faire Miteinander“, nennt Sabrina Rösner einen weiteren ihr wichtigen Aspekt. „Im Gegensatz zum traditionellen Erwerbsleben können selbst Frauen, die erst kürzlich oder schon sehr jung Mutter geworden sind, mit uns außergewöhnlich hohe Einkommen erzielen.“ (FW)

Hier geht es zum Profil