proWIN-Gründer-Ingolf-Winter-Umsatz-2016

proWIN Gründer Ingolf Winter hat ein stabiles Fundament gebaut

Mit einem Nettoumsatz in Höhe von 131,68 Millionen Euro in 2016 gehört die proWIN Winter GmbH mit Sitz in Illingen nicht nur zu den absoluten Network-Marketing-Topadressen in Deutschland, sondern auch die Gewinne des Unternehmens, das 1995 von Ingolf Winter, Gabi Winter und Stefan Schäfer gegründet wurde, können sich sehen lassen.

Das Network-Marketing-Unternehmen proWIN wächst unaufhaltsam

Schaut man sich die Umsatzhistorie von proWIN an, dann zeigen alle Parameter nach oben. Seit 2010 konnten die Umsätze von 40,36 Millionen Euro auf 131,68 Millionen Euro in 2016 gesteigert werden. Von 2015 auf 2016 betrug die Umsatzsteigerung 16,63 Prozent und auch für 2017 wird mit einem Wachstum in Höhe von mehr als 15 Prozent gerechnet.

+ + + PREMIUM WERBEANZEIGEN + + +

Über 17 Millionen Euro Gewinn in vier Jahren

Von 2013 bis 2016 betrugen die kumulierten Jahresüberschüsse des Unternehmens aus Illingen stattliche 17,286 Millionen Euro, womit ein stabiles Fundament für die weitere Expansion geschaffen wurde.  Der Nettoumsatz von 2013 bis 2016 betrug kumuliert 412,024 Millionen Euro.

  • Geschäftsjahr
  • 2016 
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • Umsatz
  • 131.687.525 
  • 112.914.847 
  • 96.521.932
  • 70.899.726
  • Gewinn
  • 4.905.133
  • 5.924.424
  • 4.532.228
  • 1.924.419

In 2016 konnte die Beraterzahl gegenüber 2015 um 11.052 Vertriebspartner erhöht werden, wobei 73 Prozent der proWIN Vertriebspartner ihren Wohnsitz in Deutschland hatten und 27 Prozent in Frankreich, Österreich, Niederland, Luxemburg und Belgien.

Foto: proWIN

Hier geht es zum Unternehmensprofil