Lifepharm-Slawomira-Glosser-Laminine

Lifepharm I Slawomira Glosser

Slawomira Glossers Karriere mit dem US-amerikanischen MLM-Unternehmen Lifepharm als ihrem nach wie vor zweitem Standbein begann im Februar 2015. Ihr Hauptberuf als Therapeutin und Coach hinderte die Powerfrau nicht daran, Lifepharms Produkte und Konzept nach Deutschland zu bringen und in nur sechs Monaten Platinum Director zu werden. Heute verdient sie mit ihrem Zweitbusiness monatlich fünfstellig.

Bei Null angefangen

„Ich habe bei Null angefangen“, schaut Slawomira Glosser in den Rückspiegel. „2014 begann ich die Produkte zu nutzen, die ich dank eines Heilpraktikers aus Russland kennengelernt hatte. Dazu habe ich mich selbst um die Zollabwicklung und die erforderliche Einfuhrgenehmigung durch das bayerische Verbraucherschutzministerium gekümmert.“

Auch weil sie die Produkte für Patienten ihrer seit zehn Jahren in Buxheim bestehenden therapeutischen Heilpraxis zugängig machen wollte: „Zuvor war ich 14 Jahre lang im Bereich internationale Expansion für einen europäischen Big-Player im Bereich Elektronikmärkte tätig.“ Die MLM-Begeisterte schulte in Moskau und begleitete Markteröffnungen in Polen.

„Schon damals kam mir zu Gute, dass ich fließend Englisch, Polnisch, Russisch und Deutsch spreche“, erklärt die durch ihre Kindheit im sozialistischen Polen geprägte Unternehmerin. „Heute bin ich stolz auf Teams in zwölf Ländern und mehrere Direktoren in meiner Downline. Mein Fokus liegt auf Deutschland, Polen und Russland.“

Hinzu kommen Russisch und Polnisch sprechende Menschen überall da, wo ihr Glosserteam tätig ist: „Ab Februar 2015 habe ich dann angefangen, Leader für Lifepharm zu gewinnen. Viele von ihnen sind inzwischen hauptberuflich tätig. Ich habe mich bewusst für das Geschäft als Zweitberuf entschieden, weil ich die Arbeit in meiner Praxis ebenso liebe wie MLM.“

Network-Marketing entspricht meinen Werten

Zu ihren Highlights gehört das von ihr zusammen mit Michael Berges organisierte Deutschland-Eröffnungsevent auf einem Rheinschiff in Köln im November 2015: „Hier war dann zum ersten Mal auch das Lifepharm Management zu Gast. Knapp fünf Jahre danach steht alles zur Verfügung, was wir brauchen, um die nächste Stufe zu zünden.“

Slawomira-Glosser

Slawomira Glosser: „Erleichtert wird unser Business durch ‚nur‘ sechs Nischenprodukte mit Alleinstellung.“

Slawomira Glossers Leidenschaft für ihr zweites Standbein hat für eine stolze Zwischenbilanz gesorgt. „Network-Marketing entspricht meinen Werten. Anfangs ging es um den Ausgleich der Einkommensverluste aus meiner Praxis, die mir wegen der Ferienzeiten meiner Tochter entstanden“, erklärt sie. „Dann wollte ich erster Platinum Director in Europa werden.“

Sechs Nischenprodukte mit Alleinstellung

Zudem passt das MLM-Geschäftskonzept ideal zur fortschreitenden Digitalisierung: „Erleichtert wird unser Business durch ‚nur‘ sechs Nischenprodukte mit Alleinstellung. Bei uns ist weniger tatsächlich mehr.“ Die Visionärin, als die sich die Vertriebspartnerin Nummer eins in Deutschland selber sieht, hat das Potenzial erkannt und bis jetzt Recht behalten.

„Ich sehe es als meine Berufung, Menschen dafür zu begeistern, mehr aus ihrem Leben zu machen. Das heißt, ich unterstütze Neueinsteiger zu 100 Prozent, weil sie mir wichtig sind“, betont Slawomira Glosser. „Unsere Plattform Glosserteam bietet eigene Tools zur Duplikation. Darüber hinaus finden Meetings und Webinare statt. Schulung und Einarbeitung stehen im Mittelpunkt und bei Bedarf helfe ich auch mit meinen Sprachkenntnissen.“ (FW)

Hier geht es zum Profil