Synergy-Worldwide-Headquarter-USA

Synergy Worldwide Headquarter USA

Das 1999 von Dan Higginson gegründete Unternehmen Synergy Worldwide ist weiterhin auf Wachstumskurs. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte das Unternehmen aus Utah einen Umsatz in Höhe von 141 Millionen Dollar.  Damit entspricht das Umsatzwachstum 13,9 Prozent gegenüber 2017. Hier lag der Umsatz bei 123,83 Millionen Dollar.

Umsatzstärkste Region ist Asien

Die umsatzstärkste Region von Synergy Worldwide ist mit einem Umsatz in Höhe von 109,95 Millionen Dollar Asien. Hier erzielt Synergy 77,3 Prozent aller Umsätze.

In Südkorea stieg der Nettoumsatz im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2018 gegenüber 2017 um rund 20,2 Mio. USD oder 38,8 Prozent.

Umsatzrückgang in Europa betrug 17,4 Prozent

In Europa verringerte sich der Nettoumsatz im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2018 gegenüber 2017 um rund 3,2 Mio. USD oder 13,6 Prozent. Wechselkursschwankungen wirkten sich im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2018 mit 0,9 Mio. USD günstig auf den Nettoumsatz aus.

In lokaler Währung verringerte sich der Nettoumsatz zum 31. Dezember 2018 gegenüber 2017 um 17,4 Prozent. Der Rückgang des Nettoumsatzes ist hauptsächlich auf die Marktsättigung in bestimmten europäischen Ländern und eine geringere Verkaufsaktivität in den skandinavischen Ländern des Marktes zurückzuführen.

In Nordamerika ging der Nettoumsatz im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2018 im Vergleich zu 2017 um rund 0,2 Mio. USD oder 2,1 Prozent zurück. Der Umsatzrückgang ist hauptsächlich auf die geringere Rekrutierung von Vertriebspartnern zurückzuführen. Feedback

Umsätze nach Regionen in Millionen Dollar

Region20172018
Asia Pacific89,33109,95
Europe23,5320,33
North America10,7410,98
Gesamt123,83141,03