Lavylites-Tobias-Eggers

Lavylites I Tobias Eggers hat sich zum »LITEONE« qualifiziert

Im Network Marketing werden weltweit täglich neue Erfolgsgeschichten geschrieben und auch die persönliche Story von Tobias Eggers ist mehr als beeindruckend, denn in nur einer Woche verdiente der smart arbeitende Top-Networker erstmalig über 26.000 Euro bei dem aus Ungarn stammenden MLM-Unternehmen Lavylites, das schon mehrere Einkommensmillionäre in der Vergangenheit hervorgebracht hat.

Erfolg im Network Marketing kommt nicht über Nacht

Der Erfolg von Tobias Eggers hat sich allerdings nicht über Nacht eingestellt, sondern ist wie so oft das Ergebnis zahlreicher Höhen und Tiefen, die in diesem Geschäft durchlebt wurden.

+ + + PREMIUM WERBEANZEIGEN + + +

Eggers ist seit 1997 im Network Marketing tätig und hat eine harte Schule hinter sich, denn bereits im Alter von 16 Jahren lernte er den Strukturvertrieb durch seinen Vater kennen, der sich in der Branche als Quereinsteiger versuchte.

„Bereits damals inspirierte mich die Erfolgsgeschichte eines 27.-jährigen Einkommensmillionärs, der seine Geschichte auf einem Sommerfest des Vertriebsunternehmens erzählte, zu dem mich mein Vater mitnahm,“ erinnert sich Tobis Eggers, der dann nur zwei Jahre später im Alter von 18 Jahren selbst im Finanzvertrieb startete.

Nach nur einem Jahr wechselte der damalige Sponsor das Unternehmen, was den noch jungen Networker nicht nur zum Nachdenken brachte, sondern wodurch auch der Startschuss für eine aufregende und turbulente Zeit im Vertrieb gefallen war.

In der Folge startete Tobias Eggers dann bei einigen Unternehmen, sammelte Erfahrungen, baute in kürzester Zeit Vertriebsorganisationen von bis zu 20.000 Partnern auf, brach immer wieder Umsatzrekorde, gewann zahlreiche Incentives und verdiente gutes Geld.

Das Ziel ist es langfristig und passiv Geld zu verdienen

Bei einem Unternehmen betrug das Einkommen bereits nach drei Jahren kumuliert rund eine Million Euro, aber was bringt es, wenn die Unternehmen ständig Konkurs anmelden, merkt Eggers an.

Der Traum des MLM-Topleaders ist nicht, schnell eine Million zu verdienen, sondern langfristig passiv Geld verdienen zu können.

Limits gibt es für ihn, was die monatliche Einkommenshöhe betrifft allerdings nicht, denn Eggers befindet sich eindeutig auf Millionärskurs mit Lavylites, einem Unternehmen, das 2013 von Tibor Jakabovics in Ungarn gegründet wurde und das sich massiv auf Expansionskurs befindet.

Tobias Eggers startete 2015 bei Lavylites und verdiente bereits in den ersten Monaten nebenberuflich von Ibiza aus knapp 10.000 Euro. Nach nur 16 Wochen qualifizierte er sich zum »Titanium« und gehörte damit schon zu den TOP 100 Vertriebspartnern des Unternehmens.

Genau nach 52 Wochen erreichte er die Position »Rubium« und das Einkommen stieg auf 3.000 Euro wöchentlich. Nur ein Jahr später qualifizierte sich Tobias Eggers zum »Aurium«, womit sich das Monatseinkommen auf über 20.000 Euro monatlich eingependelt haben dürfte.

Der bisherige Einkommensrekord konnte allerdings in der Woche vom 13. bis zum 19.11.2018 erreicht werden, denn hier betrug der »Wochenscheck« erstmalig knapp über 26.000 Euro. Zeitgleich qualifizierte sich Tobias Eggers im November 2018 zum »LITEONE«, einer der höchsten Karrierestufen innerhalb des Unternehmens, die bisher nur eine Handvoll Vertriebspartner erreichen konnten.

Hier geht es zum Profil