Anke Schüttendiebel & Torsten Sedlmeier I Prüvit

Anke Schüttendiebel & Torsten Sedlmeier I Prüvit

In den USA, Asien und auch in Europa boomt der Markt mit »KETO-Produkten«, der als nächster Milliardenmarkt im Network Marketing gilt. Ein Marktführer in diesem Segment ist das Unternehmen Pruvit, aus Kentucky, das erst 2015 gegründet wurde und 2018 bereits einen Umsatz in Höhe von 325 Millionen Dollar erzielen konnte. Nun scheint der US-Gigant sich auf die offizielle Markteröffnung in Deutschland vorzubereiten, eine Sternstunde für MLM-Pioniere.

Weltweite Expansion scheint zu beginnen

Es gibt nicht viele Unternehmen im Network Marketing, denen es gelingt vom Start weg ein steil ansteigendes Momentum zu kreieren und innerhalb der ersten vier Jahre Umsätze jenseits der viertel Milliarde Dollar zu erzielen.


Aller Voraussicht nach dürfte sich der Umsatz von Prüvit 2019 bei rund 400 Millionen Dollar einpendeln, womit Pruvit eines der am schnellsten wachsenden Network-Marketing-Unternehmen aller Zeiten ist. Immerhin ist es gelungen sich bereits drei Jahre nach der Gründung auf Rang #41 unter den weltweit umsatzstärksten Direct Selling Unternehmen zu platzieren, eine Success-Story für sich.

Sedlmeier bereits wieder auf Millonärskurs

Das größte Privileg und der größte Vorteil bei einem Network-Marketing-Unternehmen  starten zu können, ist ganz am Anfang. Hier werden erfahrungsgemäß die ganz großen Millionärsgeschichten geschrieben, sofern das Unternehmen stabil ist und die Produkte den Weg zum Endkunden finden.

In den letzten fünf Monaten hat Torsten Sedlmeier ohne großen „Vertriebslärm“ bereits im Hintergrund ein internationales Team mit einem kumulierten Umsatz in Höhe von rund 1,8 Millionen Dollar aufgebaut. Selbst scheint der Topleader, der zu den bekanntesten Urgesteinen der deutschen Network-Marketing-Szene gehört, bereits auf die Einkommensmarke von 120.000 Dollar kumuliert zuzusteuern.

Mitglied im »Next Level Mastermind Inner Circle« von Eric Worre

Seit August 2019 ist Torsten Sedlmeier auch Mitglied in dem »Next Level Mastermind Inner Circle« des wohl derzeit bekanntesten Network Trainers Eric Worre (GoPro), dem die 75 Top-Networker der Welt angehören.

Auch bei Pruvit hat sich Torsten Sedlmeier seine US-Uplines, die ebenfalls dem Mastermind Inner Circle angehören, mit Bedacht und Weitsicht ausgesucht. „Damit profitieren unsere Team-Member in besonderem Maße und können die bestmögliche Unterstützung auf allen Kontinenten in Anspruch nehmen“, so Sedlmeier.

Bereits im Vorfeld flog er im Herbst 2018 mehrfach in die USA, um sich ein Bild von der Firma und der Geschäftsführung zu machen, wobei er auch die Gelegenheit nutze, um das Warehouse und die Laboratorien zu besichtigen. Nach erfolgreicher Prüfung entschloss er sich Anfang 2019 für Pruvit tätig zu werden und sein Commitment bewegte die Firma dazu, die Weichen für die Europa-Expansion zu stellen.

Wann genau der US-Gigant offiziell in Deutschland startet, steht noch nicht fest, aber die Pre-Launch-Phase läuft auf Hochtouren. Genaue Eckdaten können bei Torsten Sedlmeier abgefragt werden, der nach der Mitte Oktober 2019 anstehenden US-Convention alle Informationen über den Start in Deutschland erhalten soll.

Hier geht es zum Profil