Tupperware-Umsatz-Q1-2018

Tupperware Umsatz Q1-2018 beträgt 542,6 Millionen Dollar

Im ersten Quartal 2018 konnte die Tupperware Brands Corporation einen weltweiten Umsatz in Höhe von 542,6 Millionen Dollar erzielen. Stärkste Region für den Kultschüsselhersteller ist nach wie vor Asien, wobei insbesondere der chinesische Markt weiteres Umsatzpotenzial bietet, denn die Berater dort sind bekannterweise extrem erfolgshungrig.

Asien ist umsatzstärkste Region von Tupperware

In den ersten drei Monaten des Vorjahres 2017 betrugen die Umsätze von Tupperware 554,8 Millionen Dollar, insofern musste im ersten Quartal 2018 ein Umsatzrückgang in Höhe von 12,2 Millionen Dollar hingenommen werden, was einem Rückgang von 2,19 Prozent entspricht. Einzige Region in der im ersten Quartal gegenüber 2017 ein Umsatzzuwachs zu verzeichnen war, ist Nordamerika.

+ + + PREMIUM WERBEANZEIGEN + + +

Im Geschäftsjahr 2017 konnte Tupperware einen Umsatz in Höhe von 2,255 Milliarden Dollar erzielen und belegte unter den DSN TOP 100 Unternehmen Platz #10 unter den umsatzstärksten Direct Selling Companies.

Alle Regionen im ÜberblickI Q1 2018 in Millionen Dollar

  • Region
  • Europe
  • Asia Pacific
  • South Ameica
  • Gesamt
  • Umsatz
  • 143,9
  • 172,2
  • 91,5
  • 542,6

Hier geht es zum Unternehmensprofil