Vom 14. bis zum 17.10.2015 hat in Las Vegas im Mirage Hotel das GO PRO RECRUITING MASTERY stattgefunden, zu dem rund 8.000 Networker aus aller Welt angereist sind

Vom 14. bis zum 17.10.2015 hat in Las Vegas im Mirage Hotel das GO PRO RECRUITING MASTERY stattgefunden, zu dem rund 8.000 Networker aus aller Welt angereist sind. Zu den absoluten Topsprechern gehörten Bob Proctor, Anthony Robbins, Robert Kiyosaki, Eric Worre, Gloria Mayfield und natürlich zahlreiche MLM-Spitzenverdiener, die teilweise über 10 Millionen Dollar jährlich und mehr als professionelle Networker verdienen.

Eine gute Gelegenheit also von den erfahrensten und besten Networkern der Welt zu lernen und sich inspirieren zu lassen. Das GO PRO Meeting hat zum sechsten Mal stattgefunden und hier kann man nicht nur das Who’s who der gesamten MLM-Branche antreffen, sondern auch wahren „Secrets“ der Branche ergründen. Im nächsten Jahr findet das GO PRO RECRUITING MASTERY vom 1. bis zum 4. Dezember 2016 ebenfalls in Las Vegas statt und neben Anthony Robbins wird auch Multimilliardär Richard Branson anwesend sein. Allerdings sind bereits 11.000 Karten verkauft, und ob es noch freie Plätze gibt, ist nicht sicher.


Ricardo Freire I Triple Diamond bei ASEA: „Es war eine tolle Erfahrung mit 8.000 gleich gesinnten Menschen eine derartige Veranstaltung zu erleben. Jede Idee kann Millionen wert sein und jede neue Anregung hilft die eigenen Fähigkeiten zu optimieren oder neue Sichtweisen zu entwickeln, um tagtäglich besser zu werden.“

Hier geht es zur Bildergalerie mit den besten Zitaten

Sprecher im Überblick:
Tony Robbins, Bob Proctor, Robert Kiyosaki, Gloria Mayfield Banks, Jordan Adler, Tiffaney Malott, Richard Bliss Brooke, Susan Sly, Mike Sims, Kathleen Deggelman, Brian Carruthers, Marina Worre, Todd Falcone, Lisa Grossmann, Jim Fobair, Presley Swaggerty, Joe Occhiogrosso, Hayley Hobson, Emily Vavra, Ray Higdon, Whitney Husband, Hayden Vavra, Jordan Kemper, David Ross, Adam Green

Foto: Eric Worre

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.