Amway-Malaysia-Halim-Bin-Mohyiddin-Umsatz-2018

Amway Malaysia Umsatz 2018 I Director – Halim Bin Mohyiddin

Amway Malaysia wurde 1976 gegründet und ist mit rund 250.000 Vertriebspartner das größte Network-Marketing-Unternehmen in Malaysia. Im Geschäftsjahr 2017 betrug der Umsatz der Amway Malaysia Holding, die an der Börse notiert ist, rund 239 Millionen Dollar. Gegenüber 2016 ein Rückgang in Höhe von 9,5 Prozent in Landeswährung. Hier betrug der Umsatz 1,087 Milliarden RM, umgerechnet circa 264,2 Millionen Dollar.

Amway ist seit 1976 in Malaysia präsent

Weltweit gehört Malaysia zu den interessantesten Märkten im Network Marketing. In 2017 wurde im Direct Selling und Network Marketing in Malaysia laut WFDSA-Statistik ein Umsatz in Höhe von 4,664 Milliarden Dollar erzielt, womit sich das Land Platz #9 im weltweiten Umsatzranking sichern konnte.

Im überwiegend muslimisch geprägten Malaysia leben rund 32 Millionen Einwohner. Hauptstadt ist die Megametropole Kuala Lumpur, in der auch die Petronas Towers, die höchsten Zwillingstürme der Welt stehen.

Das Amway Headquarter befindet sich ebenfalls in Kuala Lumpur und das weltweit größte MLM-Unternehmen ist mittlerweile seit 42 Jahren mit über 450 Produkten mit 25 Verkaufsläden am Markt präsent.

Dato Ab. Halim Bin Mohyiddin, ist am 25. November 2002 zum Direktor von Amway (Malaysia) Holdings Berhad („AMHB“) ernannt worden und hat weitreichende Kontakte in Politik und Wirtschaft.

Amway ist das weltweit größte Network-Marketing-Unternehmen und erzielt in 2017 einen Umsatz in Höhe von 8,6 Milliarden Dollar.

Hier geht es zum Unternehmensprofil von Amway Malaysia