USANA-Health-Sciences-Dr.Myron-Wentz-2017

USANA Health Sciences I Dr. Myron Wentz

Das aus Utah stammende MLM-Unternehmen USANA Health Sciences Inc. konnte einen Q3 Umsatz 2017 in Höhe von 261,76 Millionen Dollar erzielen und somit den Umsatz gegenüber dem Vergleichszeitraum 2016 leicht steigern. Der Q3 Umsatz 2016 betrug 254,21 Millionen Dollar. Über 75 Prozent aller Umsätze werden momentan in Asien erzielt.

Auch in 2017 Umsatz in Höhe von 1 Milliarde Dollar

In den letzten zehn Jahren konnte USANA ein beachtliches Wachstum hinlegen. Im Jahr 2006 betrug der Unternehmensumsatz noch 374 Millionen Dollar und 2016 konnte erstmals die Umsatzmarke in Höhe von 1 Milliarde Dollar überschritten werden.

In den ersten neun Monaten im Jahr 2017 erzielte USANA einen kumulierten Umsatz in Höhe von 774,15 Millionen Dollar, insofern sollte das Vorjahresergebnis leicht übertroffen werden und sich bei 1,1 Milliarden Dollar einpendeln.

In der Region Asia Pacific betrugen die Umsätze von Januar bis September 2017 593,70 Millionen Dollar und in der Region Amerika und Europa 180,44 Millionen Dollar.

Der MLM-Milliardengigant will Deutschland eröffnen

In einer Pressemeldung vom 18. August 2018 gab das an der Börse notierte MLM-Unternehmen USANA bekannt, dass ab Mitte 2018 die europäische Expansion in vier Länder erfolgen soll. Auf der Expansionsliste stehen Deutschland, Italien, Spanien und Rumänien.

Die USANA Health Sciences Inc. wurde 1992 von Dr. Myron Wentz in Salt Lake City, USA, gegründet und ist an der New York Stock Exchange (NYSE) gelistet. USANA vertreibt Nahrungsergänzungen, Superfoods, Produkte zur Gewichtsreduzierung, Kosmetik, Anti-Aging-Produkte sowie Körperpflegeprodukte.

Hier geht es zum Unternehmensprofil