Youngevity-International-Dr.-Wallach-Q1-2019

Youngevity International I Dr. Wallach

Das Multi-Channel-Unternehmen Youngevity International, Inc. (NASDAQ: YGY), konnte im ersten Quartal 2019 ein Rekordergebnis erzielen. Von Januar bis März 2019 konnte Youngevity den Umsatz von 43 (Q1 2018) auf 56,3 Millionen Dollar steigern, was einem Umsatzplus in Höhe von 30,9 Prozent entspricht.

Umsatzprognose für 2019 bei 220 Millionen Dollar

Steve Wallach, Chairman und CEO von Youngevity International: „Wir haben unsere vierteljährlichen Umsatzerwartungen übertroffen und sind vom Anstieg des Bruttogewinns und des bereinigten EBITA im ersten Quartal 2018 begeistert.

Wir sehen weiterhin eine Umsatzstabilisierung im Direktvertriebssegment und dies zusammen mit hohen Umsätzen in unserem kommerziellen Kaffee-Business. Insofern bestätigen wir unsere Jahresumsatzprognose von 2019 im Bereich von 220 bis 240 Millionen Dollar.“

Weiterhin rechnet Youngevity mit einem geschätzten Umsatz im neuen Berichtssegment für Hanf zwischen 45 und 50 Millionen US-Dollar für 2019, wobei der überwiegende Teil dieses Umsatzes in der zweiten Jahreshälfte erzielt wird.

Die Umsätze im Segment Direktvertrieb gingen im laufenden Quartal um 5,4 % auf 33,4 Mio. USD zurück, verglichen mit 35,3 Mio. USD im Quartal zum 31. März 2018.

Youngevity International, Inc. (NASDAQ: YGY) wurde 1997 von Joel D. Wallach gegründet und hat seinen Hauptsitz in Kalifornien, USA.